Cross-Sell 1.0

Mit einem Cross-Sell hast Du die Möglichkeit, Deinen Kunden im Bestellprozess weitere Produkte auf der Bestellseite anzubieten.

Um den Cross-Sell anzulegen, musst Du beim bereits angelegten Produkt unter "Produkte" auf "Bearbeiten" klicken und dann auf den Reiter "Cross-Selling" gehen. Dort wählst Du "Ein Cross-Selling-Produkt" hinzufügen. 

Danach wählst Du im Drop-Down Menü das Programm, das Du gemeinsam mit dem Ursprungsprodukt im Warenkorb anbieten möchtest. Wahlweise kann auch ein Rabatt zu dem jeweiligen Produkt eingepflegt werden. Danach nicht vergessen auf „Produkt hinzufügen“ zu klicken.



Du kannst mehrere normale Einzelprodukte einbinden. Es ist auch möglich, ein Abo-Produkt anzuhängen. Nachdem Du alle Produkte gewählt hast, nicht vergessen unten auf „Speichern“ zu klicken.

Der Warenkorb auf dem Bezahlformular beinhaltet jetzt Dein Hauptprodukt plus alle weiteren hinzugefügten Produkte. Der Käufer hat nun die Möglichkeit, einen Haken bei den Produkten zu setzen, die er neben dem Hauptprodukt ebenfalls gerne erwerben würde.

 


Produkt vorausgewählt hinzufügen
Außerdem können wir Dir eine weitere Funktion freischalten. Du kannst bestimmen, dass ein Produkt bereits vorausgewählt auf dem Bestellformular angezeigt wird. Dies eignet sich besonders bei Gratis-Produkten, da dies den gefühlten Wert des Kaufs für Deinen Kunden weiter erhöht. Diese Funktion müssen wir Dir sicherheitsweise manuell freischalten. Melde Dich einfach bei unserem Support. Wir geben Dir dieses Feature dann frei.