Joint Ventures

Mit AffiliCon Joint Ventures (JV) kannst Du Deine Geschäftspartner prozentual an Deinen Verkäufen beteiligen. Anders als bei der Zusammenarbeit mit Affiliates müssen die Begünstigten Deine Produkte nicht selbst bewerben, sondern werden automatisch an sämtlichen Deiner realisierten Verkäufe beteiligt.

Eigenschaften von Joint Ventures

  • Du kannst beliebig viele Geschäftspartner an den Verkäufen Deines Accounts beteiligen.
  • Jeder Joint Venture Partner benötigt einen Account bei AffiliCon.
  • Die Summe der Joint Venture Anteile muss 100% ergeben.

Beispiel: 
Die Verkaufsprovisionen von Account A werden wie folgt aufgeteilt:

Account A erhält 40% der Verkaufsprovisionen
Account B erhält 30% der Verkaufsprovisionen
Account C erhält 15% der Verkaufsprovisionen
Account D erhält 15% der Verkaufsprovisionen

  • Joint Ventures können nur auf Account- und nicht auf Produktbasis angelegt werden. Somit werden stets die Verkaufsprovisionen sämtlicher Verkäufe aufgeteilt und nicht die einzelner Produkte.
  • Sichtbar werden die durch das Joint Venture erwirtschafteten Verkaufsprovisionen mit jeder Abrechnung in den am Joint Venture beteiligten Accounts unter “Berichte” → “Auszahlungen”



Wie richte ich das Joint Venture ein?

Die Einrichtung der Joint Ventures erfolgt durch unseren Tech Support.

Schreibe dazu bitte eine E-Mail an clients@affilicon.net und mache die folgenden Angaben:

  • Nennung sämtlicher am Joint Venture zu beteiligender ​AffiliCon-IDs​ (inklusive des aufzuteilenden Accounts)
  • Nennung der einzelnen Provisionssätze für den jeweiligen Account wie in dem obigen Beispiel.

Auch interessant

Hier findest Du Artikel, die Dich vielleicht auch interessieren können.
Schau einfach mal rein!

​​Deine Daten

​​Produkte

​​Lieferung

​​Bezahlung