Sonderprovisionen für Affiliates

In deinem My-Bereich ist es auch möglich für von dir ausgewählte, spezielle Affiliates eine Sonderprovision einzustellen, welche von der eigentlich eingestellten Provision deiner Produkte abweicht. Wie genau du die Sonderprovisionen einstellst, zeigen wir dir hier:


1. Gehe in deinem Verwaltungsbereich auf den Reiter “Provisionen”, welchen du in der linken Spalte findest. 

2. Dort legst du eine neue Provision an, indem du auf “Neu angepasste Provision” klickst. Hier fügst du im linken Fenster die bereits bestehende Standardprovision ein, wie zum Beispiel 20%. Dann gibst du dieser Provision noch einen Namen und gehst anschließend auf “Speichern”.

3. Im nächsten Schritt kannst du eine erste Provisionsgruppe anlegen. Bei dieser legst du die Höhe der Sonderprovision fest und gibst auch ihr wieder einen Namen. 

4. Anschließend kannst du die Affilicon-IDs der begünstigten Affiliates eintragen und diese mit dem grünen Button bestätigen.

Damit hast du deine erste Sonderprovision erfolgreich angelegt! Nutzen kannst du diese nun im Verwaltungsbereich deiner Produkte.

Gehe dazu auf den Reiter “Produkte” und wähle das gewünschte Produkt aus, um es zu bearbeiten.

Dort hast du jetzt die Möglichkeit unter “Produktdaten” deine Affiliate-Provision auf Angepasst zu stellen und dann die jeweilige Sonderprovision auszuwählen.

Hast du noch Fragen zu den Sonderprovisionen oder unserer Plattform? Dann kontaktiere uns gern über clients@affilicon.net und wir helfen dir weiter!